Spitzenbiere unserer Nachbarn: Großbritannien und Irland

Großbritannien, hier speziell England, Schottland, Wales und Irland (OK, Irland gehört nicht zu Großbritannien, die Biere passen aber zur britischen Art Bier zu brauen), Länder mit einer großen Biertradition.
Wir möchten Ihnen britische Micro-Breweries vorstellen. Kleine Brauereien, in denen man nach alten Traditionen mit möglichst lokalen Zutaten charaktervolle Biere, die sogenannten Real Ales, herstellt! Oftmals im Familienbesitz und generationsübergreifend wird hier noch viel in Handarbeit erledigt. Jenseits der Massenproduktion der Großbrauereien spezialisiert man sich hier auf seine unverwechselbaren Ales, Bitter & Stouts, die jede Kleinbrauerei ihrerseits zu einem Unikat macht.

Tullibardine Destillery:

1488 Whisky Beer
1488 Whisky Beer 7% alk. 330ml

English Strong Ale

1488 ist ein starkes, goldfarbenes Ale, von der Tullibardine Whisky Destillery. Dort wurde es in Whiskyfässern gelagert. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Bier mit einem leichten Whisky Aroma. Einmal probiert, nie mehr vergessen.
Zutaten: Wasser, Gersten- und Weizenmalz, Hopfen, Hefe.

 

Swannay LogoSwannay Brewery Orkney Islands:

Die Swannay Brauerei ist eine familiengeführte Brauerei.
Sie liegt am nördlichen Rand Europas, auf den Orkney Inseln. Vater Rob und Sohn Lewis eint der Wunsch unterschiedliche Biere von höchster Qualität zu produzieren. Seit 2005 sind ihre handwerklich gebrauten Biere international anerkannt und mehrfach preisgekrönt.

Scapa Pale Ale

 

Scapa Special Pale Ale 4,4% alc. 500ml 

Das Flagship-Beer der Swannay Brauerei. Ein außergewöhnlich gut gebrautes Craft Bier mit knackigem Hopfen aus den USA.
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizen, Hopfen, Hefe.

 

 

Carlow Brewing Company: O’ Hara’s Biere Irland

Gelegen in Irlands traditionellem Malz- und Hopfenanbaugebiet, dem „Barrow Valley“, hat sich die Carlow Brewing Company einen Namen als Pionier der Craft Beer Bewegung in Irland gemacht. Seit der Gründung durch Seamus O’Hara, der den Bieren auch seinen Namen gibt, im Jahr 1996 werden hier auf traditionelle Art und Weise und unter Verwendung traditioneller Zutaten obergärige und untergärige Bierspezialitäten hergestellt. Der in vielen Pubs kaum noch auffindbare Geschmack von intensiven Röstnoten eines ehrlichen irischen Stouts findet sich bei O’Haras wieder. Die Brauerei hat bereits zahlreiche Preise für Qualität und Authentizität gewonnen und ist eine Empfehlung für jeden Craft Beer Liebhaber. (Quelle: Brausturm Verlag)

Irish Pale AleIrish Pale Ale 5,2% alc. 500ml
Ein modernes IPA mit irischer Note. Es kombiniert die Ausgewogenheit europäischer IPAs mit der großzügigen Trockenhopfung der Amerikanischen Pale Ales (APA), dieses Bier verkörpert alles was ein IPA sein sollte und mehr! Würzig und erfrischend bitter mit langen Abgang. der Kupferfarbene Körper wird von einer leicht kohlesäurehaltigen Krone geschmückt, durch das Trockenhopfen werden intensive und lang anhaltende Aromen von Früchten und floralen Noten erzeugt.
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe


Hop Adventure Aramis Hop:

Die Hop Adventure Serie wurde entwickelt, um einige der interessantesten Hopfen der ganzen Welt zu präsentieren. Das Hop Adventureist ein Single Hop IPA. Das heist, nur der Aramis Hopfen wurde für die Hopfung und die kalthopfung verwendet. Bei diesem Bier kann man sich über kräftige Hopfenaromen mit Zitrusfrüchten und einer pfeffrigen Würze freuen.

 




Hobsons Brewery

Old Henry 5.2
kastanienbraunes malzaromatisches britisches Ale mit einer feinen Hopfennote

 


Loch Ness Malty Brown Ale

Traditionelles malzaromatisches           schottisches  Brown Ale

 

 

Marstons Brewerie:

Marstons Oyster Stout

Marstons Oyster Stout 4,5% vol 500ml
Eine traditionelles Stout wie es zurzeit von Charles Dickens in London gebraut wurde, als Austern und Stouts als herzhaftes und schmackhaftes Mahl für den armen Mann diente. Ein, durch die Verwendung der speziellen Marstons Hefe, leichtes und fruchtiges Stout mit einem zedernholzigem Abgang.
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe